Luftfahrtakte

LUFTFAHRT AKTUELL

Pitaneblau

Fliegen mit Kindern: So bewahren Sie die Kleinen während des Fluges ruhig

Mit diesen Tipps können Sie sich gut auf Ihre Reise vorbereiten und sowohl für Sie als auch für Ihre Kinder einen reibungslosen und angenehmen Flug genießen. Fliegen mit Kindern kann eine ziemliche Herausforderung sein, vor allem weil es für kleine Kinder nicht einfach ist …

Wolfsburg Hauptbahnhof

Zug fährt nicht: Niederländisches Team kam verspätet in Dortmund an

Aufgrund einer Sperrung der Strecke wurde der Zugverkehr eingestellt. Die Auswahl der niederländischen Nationalmannschaft landete am Dienstagabend nach einer unerwarteten Reihe von Ereignissen, die zu stundenlangen Verzögerungen führten, sicher in Dortmund. Das niederländische Team unter der Leitung von Nationaltrainer Ronald Koeman…

Nachhaltige Schritte: Lufthansa erhält EMAS-Anerkennung

Nachhaltige Schritte: Lufthansa erhält EMAS-Anerkennung

Lufthansa Airlines haben zusammen mit ihren Drehkreuzen Frankfurt und München sowie Lufthansa CityLine die strengen europäischen EMAS-Vorschriften (Eco-Management and Audit Scheme) erfolgreich bestanden. Dieser Erfolg unterstreicht das Engagement der Fluggesellschaft für Umweltverantwortung. Die externe EMAS-Umweltberichterstattung bestätigt die fortlaufende…

Kiwa Rijswijk

Absichtserklärung: Regierung nimmt Luftfahrtaufgaben von Kiwa zurück

Beide Parteien haben nun festgestellt, dass es gute Gründe gibt, diese Luftfahrtaufgaben an das ILT zurückzugeben. Der Minister für Infrastruktur und Wasserwirtschaft und Kiwa NV haben kürzlich eine Absichtserklärung zur Übertragung spezifischer Luftfahrtaufgaben von Kiwa unterzeichnet.

rote Teufel

EK: Brussels Airlines bringt Nationalstolz nach Deutschland

Die Red Devils reisten mit Trident nach Stuttgart. Die belgische Fußballnationalmannschaft, die Red Devils, verließ Brüssel heute Morgen in Richtung Stuttgart, um sich auf die Europameisterschaft 2024 vorzubereiten. Brussels Airlines, stolzer Partner der belgischen Nationalmannschaften, hatte die Ehre,…

Schiphol: Die Regierung legt ein neues Maßnahmenpaket gegen Lärmbelästigung vor

Schiphol: Die Regierung legt ein neues Maßnahmenpaket gegen Lärmbelästigung vor

Die Interessengruppe „Recht auf Schutz vor Fluglärm“ ist jedoch der Ansicht, dass die Pläne des scheidenden Kabinetts für Schiphol unzureichend sind. Die Regierung hat ein erneuertes Maßnahmenpaket vorgelegt, um die Lärmbelastung rund um Schiphol deutlich zu reduzieren und die Rechtslage der Anwohner zu verbessern...

Bußgelder: Genter Polizei verschärft wegen Verstoßes gegen Drohnenverbot

Bußgelder: Genter Polizei verschärft wegen Verstoßes gegen Drohnenverbot

Die Genter Feste sind eine der größten Open-Air-Veranstaltungen in Belgien und ziehen jedes Jahr eine große Zahl nationaler und internationaler Besucher an. Während der Genter Feste, die jedes Jahr viele Besucher anziehen, gelten in diesem Jahr strengere Vorschriften für die Verwendung von…

Schiphol

ILT: Flugsicherheit durch Drohnen unter Druck

Die Beliebtheit von Drohnen führt tatsächlich zu einem geschäftigen Luftraum, und das ILT ist darüber besorgt. Die Integration von Drohnen in den niederländischen Luftraum hat in den letzten Jahren ein beispielloses Wachstum verzeichnet. Martijn de Goede, Koordinator/Fachinspektor bei…

RyanAir

Charleroi: Streik des Flughafenpersonals in letzter Minute abgesagt

Der für Donnerstag, den 2. Mai, angedrohte Streik am Flughafen Charleroi konnte in letzter Minute abgewendet werden. Die Flughafenleitung und die Gewerkschaften haben sich darauf geeinigt, dass es zu der geplanten Arbeitsniederlegung nicht kommen wird. Das…

Schiphol

Turbulenzen: Rote Zahlen für Lufthansa, Air France-KLM und Brussels Airlines

Air France-KLM sieht mit einem Defizit von 480 Millionen Euro den größten Verlust seit der Corona-Pandemie. Der europäische Luftverkehrssektor bleibt anfällig, wie die jüngsten Finanzergebnisse von Air France-KLM zeigen. Das Unternehmen verzeichnete im letzten Quartal einen Verlust von 480 Millionen Euro,…

TUI Dreamliner

Oberster Gerichtshof: TUI muss sich im Streit um Tarifverträge der FNV beugen

Nach einem negativen Urteil des Unterbezirksgerichts gab das Gericht der Klage von FNV statt und wies TUI an, FNV als Verhandlungspartner anzuerkennen. Der Oberste Gerichtshof hat entschieden, dass die Entscheidung des Gerichts, in der festgestellt wurde, dass TUI nicht…

Frankreich: Flugsicherungsstreik nach abschließender Beratung

Frankreich: Flugsicherungsstreik nach abschließender Beratung

Kein Anspruch auf Entschädigung, auch nicht im Falle einer Flugannullierung. Die Gefahr eines Großstreiks bei der französischen Flugsicherung ist vorüber. Ein letztes Treffen zwischen SNCTA, der größten Fluglotsengewerkschaft, und DGAC, der französischen Zivilluftfahrtbehörde, ergab…

Flughafen Schiphol

Schiphol: ein Reiseerlebnis von Snacks über Taxis bis hin zu autonomen Bussen

Mit der Einführung von Echtzeit-Gepäckinformationen macht der Flughafen einen bedeutenden Schritt nach vorne in Bezug auf Kundenservice und Effizienz. Diese Innovation ermöglicht es zurückkehrenden Reisenden, genau zu wissen … über die Schiphol-App, die Website und die 150 Informationsbildschirme in den Gepäckhallen …

KLM

Nachhaltigkeit: KLM und Munckhof erweitern einzigartigen Busservice

Die Ausweitung dieses Dienstes durch Munckhof ist eine positive Entwicklung für Reisende, die eine kostenlose und nachhaltigere Option für die Reise von und nach Schiphol nutzen möchten. KLM erweitert seinen einzigartigen Busservice für Passagiere mit…

Flughafen Eindhoven

Grünes Licht für Wachstum: Eindhoven bereitet sich auf Millionen zusätzlicher Passagiere vor

Der Flughafen Eindhoven wird Ende dieses Jahres mit der Erweiterung des Terminals einschließlich eines Gepäckkellers beginnen. Der Flughafen Eindhoven befindet sich in einem Wandel, der die Kapazität und Nachhaltigkeit des Flughafens erheblich steigern wird. Mit dem Startschuss Ende dieses Jahres wird das ehrgeizige Projekt…

Streik: Luftfahrt in Schwierigkeiten, da der Gehaltsstreit bei Brussels Airlines eskaliert

Streik: Luftfahrt in Schwierigkeiten, da der Gehaltsstreit bei Brussels Airlines eskaliert

Die Piloten von Brussels Airlines werden vom 23. bis 27. März ihre Arbeit einstellen, ein Schritt, der auf einen langjährigen Konflikt mit dem Management über Gehaltskürzungen und Arbeitsbelastung zurückzuführen ist. Diese Aktion könnte möglicherweise zu monatlichen Streiks führen, wenn ihre Forderungen unbeantwortet bleiben …

Brussels Airlines

Brussels Airlines bekämpft Stereotypen und führt mit weiblichen Talenten

Bei Brussels Airlines sind zwei der drei Vorstandsmitglieder Frauen (Dorothea von Boxberg als CEO und Nina Öwerdieck als CFO). Insgesamt sind 9 von 20 Topmanagern (45 %) Frauen. Im Herzen des Luftfahrtsektors, wo traditionell Männer das Sagen haben …

Brussels Airlines übertrifft die Erwartungen und erzielt Rekordergebnisse

Brussels Airlines übertrifft die Erwartungen und erzielt Rekordergebnisse

Brussels Airlines hat im Jahr 2023 einen beeindruckenden finanziellen Turnaround geschafft und ein bereinigtes EBIT von 53 Millionen Euro ausgewiesen. Dieses Ergebnis, eine Steigerung von 127 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr, markiert einen wichtigen Wendepunkt für die belgische Fluggesellschaft…

Schiphol

Mit Digital Travel Credential treten Grenzkontrollen in eine neue Ära ein

Von Montreal aus landete KL672 in Schiphol mit Passagieren, die Digital Travel Credential (DTC) nutzten, wodurch sie mithilfe von „Tap & Go“ schnell und effizient durch die Grenzkontrollen geführt werden konnten. Die Luftfahrtindustrie steht am Vorabend einer digitalen…

Klarer Weg für gleiche Beschäftigungsbedingungen in der Luftfracht

Klarer Weg für gleiche Beschäftigungsbedingungen in der Luftfracht

Die Arbeitgeber der Luftfrachtabfertigung und FNV Aviation unternehmen den ersten Schritt in Richtung eines Branchentarifvertrags. Der Luftfrachtabfertigungssektor in den Niederlanden steht an der Schwelle eines bedeutenden Wandels. Arbeitgeber und Gewerkschaften haben sich zusammengetan, um einen einheitlichen Branchentarifvertrag zu schaffen, ein Schritt, der...

Ruhezeit für Anwohner, die vom Flughafen Eindhoven belästigt werden

Ruhezeit für Anwohner, die vom Flughafen Eindhoven belästigt werden

Der Flughafen Eindhoven wird geschlossen, keine Passagiere und keine Arbeit für Taxifahrer, da die Verteidigung die Landebahn des Luftwaffenstützpunkts Eindhoven komplett erneuern will. Einer der wichtigsten Knotenpunkte für die kommerzielle und militärische Luftfahrt im Süden der Niederlande,…

Ryanair geht nach Flugstreichung gegen Online-Reisebüros vor

Ryanair geht nach Flugstreichung gegen Online-Reisebüros vor

Ryanair schlägt trotz Konflikten und Annullierungen gegen Online-Reisegiganten zurück. Ryanair hat seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr bis Ende März von zuvor geschätzten 2,05 Milliarden Euro auf 1,95 Milliarden Euro gesenkt. Diese Anpassung ist teilweise auf höhere Kraftstoffkosten zurückzuführen. In…

Pisa vom toskanischen Flughafen zum europäischen Drehkreuz

Pisa vom toskanischen Flughafen zum europäischen Drehkreuz

Mit einer Gesamtinvestition von 80 Millionen Euro werden die mindestens zwei Jahre dauernden Arbeiten dem hauseigenen Unternehmen Toscana Costruzioni anvertraut. Die italienische Zivilluftfahrtbehörde ENAC hat kürzlich den Bau eines neuen Terminals am Flughafen Pisa genehmigt…

Schnee und Eis stören den Flugplan auf Schiphol

Schnee und Eis stören den Flugplan auf Schiphol

Reisenden wird empfohlen, den Status ihres Fluges über die Website im Auge zu behalten. Aufgrund der jüngsten starken Schneefälle und winterlichen Wetterbedingungen in den Niederlanden kam es zu erheblichen Störungen des Flugverkehrs. Aufgrund der winterlichen Wetterbedingungen hat KLM mehrere…

Passagierspitzen am Flughafen Eindhoven: ein Jahr mit beispiellosem Wachstum

Passagierspitzen am Flughafen Eindhoven: ein Jahr mit beispiellosem Wachstum

Der Flughafen Eindhoven hat im Jahr 2023 mit der Begrüßung von mehr als 6,8 Millionen Passagieren ein Allzeithoch erreicht, ein Rekord, der sowohl das Wachstum des Flughafens als auch die zunehmende Beliebtheit seiner Reiseziele verdeutlicht. Das Jahr 2023 war ein bemerkenswerter Meilenstein…

Vorfall am Flughafen Haneda, Flugzeug der Japan Airlines brennt

Vorfall am Flughafen Haneda, Flugzeug der Japan Airlines brennt

Flammen auf der Landebahn, aber alle Passagiere nach Kollision in Haneda in Sicherheit. Ein dramatischer Vorfall hat den Flughafen Haneda in Tokio erschüttert. Ein Passagierflugzeug der Japan Airlines fing nach einer Kollision am Flughafen Feuer. Der japanische Sender NHK brachte…

Leak bei KLM und Air France enthüllte: Private Daten standen zur Disposition

Leak bei KLM und Air France enthüllte: Private Daten standen zur Disposition

Trotz der schnellen Reaktion von KLM bleibt die Frage, ob das Leck schon einmal ausgenutzt wurde. Kunden von KLM und Air France sollten schockiert sein, denn Untersuchungen zeigen, dass ihre privaten Daten, darunter Telefonnummern, E-Mail-Adressen und manchmal auch Passdaten, möglicherweise für Unbefugte zugänglich waren.…

Regierung und Luftfahrtsektor gehen gegen Unruhestifter vor

Regierung und Luftfahrtsektor gehen gegen Unruhestifter vor

Die Zusammenarbeit stellt einen wichtigen Schritt zur Gewährleistung von Sicherheit und Komfort in der Luftfahrt dar. Die niederländische Regierung und der Sektor haben einen bedeutenden Schritt im Kampf gegen störende Passagiere in der Luftfahrt unternommen. Eine gemeinsame Erklärung…

Transavia muss nach nächtlichen Landungen in Rotterdam mit Strafzahlungen rechnen

Transavia muss nach nächtlichen Landungen in Rotterdam mit Strafzahlungen rechnen

Die Fluggesellschaft ist mehrmals nach Mitternacht ohne triftigen Grund am Flughafen Rotterdam Den Haag (RTHA) gelandet. Die Aufsichtsbehörde für menschliche Umwelt und Verkehr (ILT) hat kürzlich ein starkes Signal an Transavia gesendet, indem sie eine Strafe für mehrfache Landungen verhängt hat ...

Verlorene Koffer werden oft zu einer Reise ohne Ziel

Verlorene Koffer werden oft zu einer Reise ohne Ziel

Die Ursachen reichen von beschädigten oder verlorenen Etiketten über technische Störungen bis hin zu menschlichem Versagen, beispielsweise der falschen Eingabe von Flughafencodes.


Exklusiv für APP-, BASIC- und PREMIUM-Mitglieder.
APP Kostenlos registrieren
Bereits registriert? Hier anmelden
Mit der Slot-Reform nimmt der britische Luftfahrtsektor die Sache selbst in die Hand

Mit der Slot-Reform nimmt der britische Luftfahrtsektor die Sache selbst in die Hand

Die britische Luftfahrtindustrie unterlag jahrzehntelang europäischen Vorschriften, die nicht im Interesse des Vereinigten Königreichs waren. Der britische Luftfahrtsektor steht mit der Einleitung einer Konsultation zur Systemreform an der Schwelle zu einem großen Wandel.

Laden Sie mehr